E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Tierärztin)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"seit 28 Jahren Tierärztin mit Herz und Leidenschaft, Spezialisierung auf Röntgenbildbetrachtung, Blutbilddiagnostik, TCM= Traditionelle chinesische Medizin, Akupunktur, Gangbildanalyse, Orthopädie"
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.893 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

evtl. Wechselwirkung zweier Medikamente beim Hund

| Preis: 29 € | Tierarzt
Beantwortet von Tierärztin Susanne Menke in unter 2 Stunden

Guten Tag,
Mein Hund bekommt seit dem 29.07. Clavaseptin und Leberdiätfutter.(Nachdem sehr schlechte Leberwerte festgestellt worden sind) Davor wurde in der Praxis Schonkost und Sucrabest empfohlen, weil mein Hund schon über einer sehr langen Zeitraum " schmatzt". Sucrabest sollte ich während der Behandlung mit Clavaseptin erst einmal weglassen. Letzte Nacht war mein Hund wieder extrem unruhig und wechselte ständig seine Plätze unter ständigem Geschmatze. Ich würde meinem Hund gerne bis zur nächsten Vorsprache beim TA wieder Sucrabest geben. Ist das möglich oder schädlich?
Mit freundlichen Grüßen
K. Schröder


Guten Tag, 

mich sehe kein Problem der Wechselwirkung zwischen den beiden Medikamenten. Ich bin allerdings skeptisch, warum Clavaseptin gegeben wird? Gibt es ein Antibiogramm? Gab es eine bakterielle Infektion Mir stellt sich die Frage, was die hohen Leberwerte verursacht hat?Wie alt ist Ihr Hund? Gibt es eine Röntgenaufnahme oder eine Ultraschalldiagnostik? 

Bitte klären Sie diese Fragen mit Ihrem Haustierarzt ab. 

Gute Besserung für Ihren Hund wünsche ich. 

Mit freundlichen Grüßen 

Susanne Menke-prak

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Ich habe Ihre Anregung ausgedruckt und werde diese in der Tierarztpraxis vorlegen.
Vielen Dank.