E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?




zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Als Mandant stehen Sie mit Ihrem Rechtsproblem immer an erster Stelle. Auf dieser Grundlage berate ich Sie juristisch fundiert, interessengerecht, wirtschaftliche Gesichtspunkte nicht außer Acht lassend."
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 15.861 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Erstattung meines Reise Preises

| Preis: 82 € | Zivilrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich habe über OPODO Flüge gebucht und musste diese stornieren weil ein Todesfall in der Familie eingetreten ist.
Habe eine reiserücktritt Versicherung abgeschlossen und die haben den Betrag an OPODO auch überwiesen aber die weigern sich jetzt zu zahlen und ich kriege auch keine Rückmeldung von diesem Portal zwecks meiner Erstattung.

Was kann ich jetzt machen?


Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

Nach meiner Auffassung haben Sie einen Auszahlungsanspruch gegenüber OPODO und sollten diesen auch schriftlich unter Fristsetzung (5 Tage) geltend machen.

Wenn die Frist fruchtlos verstreicht, empfehle ich, einen Kollegen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen zu beaufragen, um die Auszahlung notfalls auch durch gerichtliche Hilfe zu erwirken.

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Fragen Sie gerne nach, wenn etwas unklar geblieben ist, damit Sie hier zufrieden aus der Beratung gehen.

Einer positiven Bewertung sehe ich entgehen.

Gerne höre ich von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Karlheinz Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Kommentare

1 Kommentar
Kunde
24.07.2018 14:41 Uhr
Vielen Dank für Ihre Antwort und ich versuche seit 2 Wochen vergeblich die leute zu erreichen und habe auch damit gedroht das ich die Angelegenheit bei einem Anwalt einreichen werde .

Ich habe jetzt gedacht, das sie an OPODO eine egal schicken können um das für mich zu klären weil ich komme da ohne Anwalt nicht weiter.

Frage ist nur, ob es sich lohnt das jetzt über sie klären zu lassen weil ich nur 242, 00 Euro von OPODO kriegen würde.

Mit freundlichen grüßen