E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
erreichbar





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.645 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Einschätzung Markenrecht

| Preis: 40 € | Markenrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

folgender Fall:

Es betrifft folgendes Ebay Angebot:
http://www.ebay.de/itm/311140208696

Wir haben eine Abmahnung bekommen da wir in der Vergangenheit bei unserem Ebay Angebot unter dem Feld Marke die geschützte Wortmarke Kinesio verwendet haben.
Anschließend haben wir eine Unterlassungserklärung abgegeben (Dat2) und unser Ebay Angebot angepasst. Unter Marke haben wir das Wort Kinesio rausgenommen.
Nun kommt der Anwalt wieder auf uns zu das wir gegen die Unterlassungserklärung verstoßen haben siehe Dat1. Dies wurde per Fax versendet und es ist bis jetzt nur Seite 1 und 2 angekommen.
Da rügt der Anwalt das wir unter MPN und Herstellernummer die Worte Kinesiotape verwenden.
Nun zu meiner Frage, können Sie einschätzen ob das rechtens ist oder muss eine Marke eigenständig stehen? Wir haben Kinesiotape verwendet als Abkürzung für die Worte Kinesiologie = Kinesio und Bandage = tape.
Haben Sie Erfahrungen auf dem Gebiet? Gibt es Gerichtsurteile die besagen das eine eigetragene Wortmarke immer als eigenständiges Wort stehen muss? Oder haben Sie einen Ansatz den man verfolgen kann um das ab zu währen?

Mit freundlichen Grüßen

T. K.


Guten Tag,

der Einfachheit halber können wir gerne in der Sache telefonieren. So können auch Rückfragen etc. schnell & unkompliziert beantwortet werden.

Wenn Sie mir Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) geben, rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie mir natürlich auch hierzu Terminwünsche mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Guter und schneller Kontakt, kompetent und erlich.

Kommentare

Insgesamt 3 Kommentare
Kunde
19.10.2017 13:47 Uhr
Guten Tag,

sie können mich heute bis 18.00 Uhr telefonsch erreichen unter 05114370843

Mit freundlichen Grüßen

K. Tomasz
Bernhard Schulte
19.10.2017 13:53 Uhr
Gut, dann melde ich mich jetzt gleich innerhalb der nächsten 10 Minuten bei Ihnen.
Bernhard Schulte
19.10.2017 14:13 Uhr
Danke für das angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich helfen konnte. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Falls Sie künftig wieder einen anwaltlichen Rat brauchen, können Sie mich gerne hier direkt bei yourXpert über mein Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Telefonhotline: Tel.: 0900 1010 999 unter Angabe meiner Kennung: 63827 direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt