Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Bilder in Blogbeitrag

| Preis: 95 € | Zivilrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt David Wirth

Guten Tag Herr Wirth,

wir möchten auf unserer Website einen Blogbeitrag zum Thema NFTs veröffentlichen.
Zur Veranschaulichung möchten wir auch Bilder beifügen.
Es sind u.a. Bilder, die wir per Screenshot von Online-Zeitungen oder aus Social Media gefertigt haben, immer mit Angabe der Quelle.

Hier bitte ich Sie um eine rechtliche Beratung, ob wir die Bilder so wie in der Anlage beigefügt einbauen dürfen aus den Gesichtspunkten Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und Markentrecht.

Gleichzeitig stellen wir uns die Frage, ob es erlaubt ist, dass wir wichtige zu unserem Inhalt gehörende Textstellen auf den Screenshots markieren.

Falls der Bildereinbau in dieser Form nicht erlaubt ist, bitte ich um eine rechtlich sichere Vorgehensweise.

Mit freundlichen Grüßen
Tanja Kuhlmann


Sie haben eine Frage im Bereich Zivilrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Sehr geehrte Frau Kuhlmann.

vielen Dank für die Beauftragung und das mir damit entgegengebrachte Vertrauen.

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Zivilrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Kommentare

Insgesamt 4 Kommentare
Kund*in
Ich habe es auf heute 20 Uhr gesetzt.
Passt das?
21.02.2022 12:38 Uhr
David Wirth
Sehr geehrte Frau Kuhlmann,

setzen Sie die Deadline bitte noch einmal auf 22 Uhr. dann sollte es klappen. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.

Mit freundlichem Gruß,

David Wirth
Rechtsanwalt
21.02.2022 21:12 Uhr
Kund*in
Sehr geehrter Herr Wirth,

wie ich gerade sehe, haben Sie scheinbar noch kein Geld erhalten, denn in meinem Konto ist immer noch ein Guthaben verzeichnet.
Handelt es sich hier um ein Missverständnis?

Bitte um Klärung, denn ich benötige eine Rechnung.

Mit freundlichen Grüßen
Tanja Kuhlmann







04.03.2022 00:37 Uhr
Kund*in
Sehr geehrte Ratsuchende,
danke für ihren Hinweis und wir haben nun die Zahlung verbucht und die Rechnung steht in Ihrem yourXpert Account zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
yourXpert Kundenwervice
09.03.2022 16:42 Uhr

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
online
Frage ab 60 €
8 Bewertungen

"Sie haben Fragen zu den kleinen und großen Rechtsprobleme des Alltags? Ich berate Sie schnell und verständlich, insbesondere in den Bereichen Urheberrecht, Medienrecht, Internetrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht und Wettbewerbsrecht"
173 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche