Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Angebot einholen

Beratungskosten absetzbar?

| Preis: 51 € | Einkommensteuererklärung
Beantwortet von Steuerberater Dipl. Betriebswirt Günther Grießhaber in unter 1 Stunde

Sind die Kosten der Deutschen Gesellschaft für Privatpatienten zur Ermittelung eines günstigeren Tarifs für die private Krankenversicherung in Höhe von 1761,20 € steuerlich absetzbar?

Sie haben eine Frage an eine*n Steuerberater*in? Nutzen Sie unsere Steuerhotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 17716
» Sie werden sofort mit einem*einer Steuerberater*in verbunden!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage. Auf Basis Ihrer Angaben erhalten Sie folgende Antwort:

Die Aufwendungen stehen im Zusammenhang mit der Krankenversicherung und dienen insoweit nicht der Erzielung von Einkünften. Sie fallen damit in den Bereich der privaten Lebensführungen und scheiden als Werbungskosten aus.

Eine Anerkennung als aus Sonderausgaben (aussergewöhliche Belastungen) scheidet aufgrund der Art der Aufwendungen ebenfalls aus.

Auch wenn dies unbefriedigend erscheinen mag, hat es zumindest den positiven Effekt für Sie dergestallt, dass Sie künftig Aufwendungen sparen. 

Mit freundlichen Grüßen

G. Grießhaber

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Einkommensteuererklärung?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Steuerberater Dipl. Betriebswirt)
Frage
Frage ab 59 €
17 Bewertungen

"Moderne und auf den Punkt gebrachte Beratungsleistung."
56 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche