E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Steuerberater)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Als junger Steuerberater mit über 15 Jahren praktischer Berufserfahrung im Steuerrecht habe ich bereits sämtliche Facetten des Steuerrechts kennengelernt. Meine Mandanten schätzen meine Bissigkeit aber auch die Gabe, Lösungen verständlich zu erklären"
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.692 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Aussergewöhnliche Belastungen

| Preis: 99 € | Einkommensteuererklärung
Beantwortet von Steuerberater Dennis Helmbold

Sehr geehrte Steuer-Experten,

ich habe eine Frage: zu meiner Person, bin Erwerbsminderungsrentnerin und Witwe.
D.h. zahle keine Steuern, habe meine Krankheitskosten i.H.v. € 23.665,-- als aussergewöhnliche
Belastung eI.tragen. Bekomme ich etwas vom Finanzamt erstattet?

Antwort erbeten und vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
C.


Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage aufgrund Ihrer Angaben im Rahmen einer Erstberatung auf yourXpert. Die Beantwortung erfolgt gemäß der von Ihnen gemachten Sachverhaltsangaben. Fehlende oder fehlerhafte Angaben können das rechtliche Ergebnis beeinflussen.

Die Besteuerung der Erwerbsminderungsrente richtet sich nach dem Ertragsanteil der Besteuerung. Dieser Ermittelt sich nach dem erstmaligen Zeitpunkt des Bezugs der Rente.

Die Einkommensteuer belastet aus verfassungsrechtlichen Gründen grundsätzlich allein das frei verfügbare Einkommen. Einnahmen in Höhe des sog. Existenzminimums sind deshalb von der Besteuerung ausgenommen. Bei mehr oder weniger klar abgegrenzten privaten Aufwendungen sieht das Gesetz unter diesem Gesichtspunkt den Abzug als außergewöhnliche Belastungen vor. Sofern Ihnen also Krankheitskonsten in Höhe von 23.665,00 € entstanden sind, mindern diese nach Abzug einer sog. zumutbaren Belastung das zu versteuernde Einkommen. Der Gesetzgeber mutet Ihnen als Alleinstehende folgende zumutbare Belastung zu:

Die zumutbare Belastung beträgt bei einem Gesamtbetrag der Einkünfte

bis
15340 €

über
15340
bis 51130

über
51130

bei Steuerpflichtigen, die keine Kinder haben und nach dem Grundtarif besteuert werden

5%

6%

7%

 

 Diese zumutbare Belastung wird von den Aufwendungen abgezogen, der verbleibende Betrag ist als außergewöhnliche Belastung zu berücksichtigen.

Beispiel:

Der steuerpflichtige Teil der Erwerbsminderungsrente beträgt 17.000,00 €. Dies entspricht gleichzeitig dem Gesamtbetrag der Einkünfte. Daher würden von Ihren Krankheitsaufwendungen in Höhe von 23.665,00 € 6% abgezogen werden, sodass noch 22.245,10 € verbleiben. Diese mindern den Gesamtbetrag sodass das Einkommen gerI.r ist.

Der Grundfreitrag für 2018 beträgt 9.000,00 €. Sofern also Ihre Erwerbsminderungsrente unter 31.245,10 € (stpfl. Teil der Rente + Grundfreibetrag) zahlen Sie keine Steuern.

Ich hoffe ich konnte Ihnen Ihre Frage beantworten und würde mich sehr über eine positive Bewertung von Ihnen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dennis Helmbold, Steuerberater

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Ähnliche Fragen