E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Steuerberater  Eduard Bardorf Termin?

Steuerberater Eduard Bardorf

(5 Bewertungen)
"30-jährige Erfahrung als Steuerberater, 4 x TOP-Steuerberater (FocusMony 10.Juni 2020), entwickle für Sie, Wertschätzung vorausgesetzt, methodisch auf Sie zugeschnittene Steueroptimierungen / Lösungen. 15% Steuerbelastung auf Immobilie etwas für Sie?"

ab 40 € / Frage

2,79 € / Min

2,79 € / Min

Jetzt unverbindliches Preisangebot für Ihre Anfrage von Steuerberater Eduard Bardorf einholen:


Beratungsschwerpunkte:
Bilanz, Einkommensteuererklärung, Erbschaftssteuer, Gewerbesteuer, Gewinn- und Verlustrechnung, Immobilienbesteuerung, Jahresabschluss, Kapitalvermögen, Schenkungssteuer, Steuerberaterkosten, Steuererklärung, Steuerklassen, Umsatzsteuer, Vereinsbesteuerung / Gemeinnützigkeit, Vermietung / Verpachtung
Durchgeführte Beratungen:
7 Telefongespräche
13 X-Mails
25 Fragen am schwarzen Brett
Ich biete:
Eigenerfahrungen
Selbst Betreiber einer Photovoltaikanlage über 3 Dächer mit insgesamt mehr als 100 kWp sowie Vermieter von Gewerbehallen mit langjähriger Immobilienerfahrung (erste eigene Immobilie mit 21 Jahren).

Spezialisierung
Beratung von Betriebsnachfolge- oder Praxisanfolgeregelungen mit zusätzulicher Spezialisierung als Fachberater für Gesundheitsberufe.
Bildung von Immobilienvermögen durch geschickte Steuergestaltung. Steuersatz 15%, Schaffung von Absetzungsvolumen etc.
Vermögensbildung mit dem Hebel aus ersparten Steuern neues Vermögen zu bilden.

Arbeitsmethodik
Mindmapping-Modelle und Schichtenmodelle zur Steueroptimierung. Zielsetzung dieser Vorgehensweise ist es die Option der Steueroptimierung zu finden, die die höchstmögliche Flexibilität für spätere Optimierungen zulässig. So z. B. eine Abzugsregelung für ein Jahr in der richtigen Höhe optimieren statt eine Verteilungsoption zu wählen, ohne einschätzen zu können wie sich die Verteilungsbeträge auswirken.

Optimierungsziele u.a.

Steuersatz beeinflussen
Zielsetzung ist in der Regel die Glättung von Steuerbelastungen bei einer vorhandenen Steuerprogression, da Progressionsschwankungen Geld verbrennen. Deshalb sind Schritte zu einer vorausschauenden Steuerplanung sehr wertvoll und helfen Steuern zu sparen. Dies wird erreicht, falls machbar, durch Verlagerung von Einkünften gezielt durch Vornahme gewisser Handlungen oder Wechsel der Gewinnermittlungsart (Wechsel zwischen Bilanzierung und Einnahme-Überschuss-Rechung) oder

Erbschaft- und Schenkungsteuer
durch eine vorausschauende vorweggenommene Erbfolge / mehrfache Nutzung von Schenkungsteuerfreibeträgen und Streuung auf mehrere Personen

Einkommensteuer, Körperschaftsteuer oder Gewerbesteuer senken
Optimierung einer Verlustverrechnung bzw. der Schnittstelle zwischen legalen Betriebsausgaben / Werbungskosten und der Abgrenzung zu Lebenshaltungskosten sowie der Suche an dem günstigen Moment des Abzugs (Verteilungsregelungen, Sonderabschreibungen, Rücklagen, uvm.)

Ferner durch die Verlagerung von Steuerbelastungen zwischen der Generationen nach ertragsteuerlichen Gesichtspunkten (Einkommensteuer, Kirchensteuer, Gewerbesteuer) unter Beachtung der Folgen für eine mögliche Erbschaft- und Schenkungsteuer.
Abschlüsse und Qualifikationen:
Ausbildung zum Betriebswirt (VWA), Fachberater für Heilberufe und Rating-Advisor (Steuerberater-Kammer Nürnberg).

Informationen:
Zertifiziert  

Es werden nur Bewertungen von Personen gelistet, die eine Beratung durch einen Experten über yourXpert in Anspruch genommen haben.

Durchschnittliche Bewertung:
(5 Bewertungen)

Beratungsschwerpunkte (Alle | Keine):



5 Kundenbewertungen:





Displaying 1-5 of 5 results.
31.08.2020
Einkommensteuererklärung
Mit der schriftlichen Steuerberatung durch Herrn Bardorf bin ihr sehr zufrieden. Obwohl er einen hohen zeitlichen Mehraufwand hatte, hat er sehr exakte Prognose für die zu erwartende Steuerbelastung während meiner Altersteilzeit gestellt und mir eine umfangreiche Musterberechnung ausgestellt.
Ein halbes Sternchen Abzug, wg. der teilweise etwas schleppenden Kommunikaton.
Danke und gerne wieder .-)


Antwort des Experten: Sehr geehrte Ratsuchende,
ich hätte mich auf eine 5-Sterne-Bewertung gefreut, hatte ich doch versucht die fehlenden Angaben zu bekommen und die falschen Angaben richtig zu stellen. Leider waren Sie nicht darauf eingegangen, was im Wesentlichen neben der Umstellung der Plattform mit dem unglücklichen Umstand, dass unklar war, wo nun der offene Auftrag gezeigt wird.
Das macht es mir schwer, auf Ihr Nichtreagieren angemessen zu reagieren.
Das habe ich versucht, danach Wettzumachen, da von Ihnen trotzdem die gewünschten Bruttoangaben und Infos zu den abgezogenen KV/Pflegeversicherungen nicht kamen.

Wünsche Ihnen eine gesunde Woche.
Eduard Bardorf
10.08.2020
Erbschaftssteuer
Sehr gute und kurze Ersteinschätzung mit einer hilfreichen Liste von Fragen, die natürlich eine weitergehende Beratung erfordern. Vielen Dank!
26.07.2020
Einkommensteuererklärung
Herausragend gute Beratung. Sehr detailliert, mit Angabe der rechtlichen Grundlagen, hat den entscheidenden Tipp gegeben. – Jederzeit gern wieder !
30.06.2020
Einkommensteuererklärung
alles ok
02.05.2020
Schenkungssteuer
Für den üppigen Betrag von 200 EUR hätte ich mir mehr Professionalität in der Datenübermittlung gewünscht. Zahlen wurden auf mein Mitwirken mehrmals korrigiert. Zum Teil wertvolle juristische Hinweise wurden in einer mangelhalten Rechtschreibung präsentiert, dass ich damit eins zu eins nichts anfangen kann.
Displaying 1-30 of 30 results.
BetreffKategorie
Investment questionImmobilienbesteuerung
Bereinigtes EBITDA (Owner‘s Cash Flow)Sonstiges
Allgemeine FrageSteuerberaterkosten
Steuern mit Einkommen selbständigkeitExistenzgründung
Nebenjob 450€ Basis während der KurzarbeitLohnabrechnung
Schulden Krankenkasse und RückzahlungEinkommensteuererklärung
Steuerabgabefrist verpasstBilanz
Gründung Steuerberatungskanzlei als IT-Fachkraft (Mitgründer/Mitgesellschafter)Steuerberaterkosten
Jahresabschluss einer UG (haftungsbeschänkt)Jahresabschluss
Flächenverkauf aus NebenerwerbslandwirtschaftEinkommensteuererklärung
Fotografie als NebentätigkeitExistenzgründung
Sozialabgaben / Steuer bei 2 MinijobsLohnabrechnung
Steuerliche Absetzung bei Zahlung einer Leibrente nach WohnungsübertragungImmobilienbesteuerung
Erbe von L+F-Flächen als PrivatpersonErbschaftssteuer
Gründung Steuerberatungskanzlei als IT-Fachkraft (Mitgründer/Mitgesellschafter)Sonstiges
Rückwirkende Gehaltserhöhung und KUGLohnabrechnung
Einkommensteuererklärung wegen Krankheit nicht fristgerecht abgegebenEinkommensteuererklärung
GrundstücksverkaufEinkommensteuererklärung
Besteuerung der RenteEinkommensteuererklärung
Kleinunternehmen (Print on Demand) anfallende SteuernExistenzgründung
Steuern während der AltersteilzeitEinkommensteuererklärung
Erbschaftssteuer/ Schenkungssteuer vermeiden?!Erbschaftssteuer
ZweitwohnungssteuerVermietung / Verpachtung
Mehrfam.haus: Wohnfläche durch Kellerausbau vergrößert - abschreibungsrelevant?Einkommensteuererklärung
Einstieg durch Kapitalerhöhung in GmbHExistenzgründung
VerpflegungsmehraufwendungenEinkommensteuererklärung
Keine 1. TätigkeitsstätteEinkommensteuererklärung
Steuererklärung RentnerinEinkommensteuererklärung
beauftragung zur fragestellung 17791Schenkungssteuer
Einkommensteuererlärung/Außergewöhnliche Belastungen/Unterstützung Kind über 25Einkommensteuererklärung
* Alle Preise sind Endpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer. Gebühr aus dem deutschen Festnetz. Preise bezüglich Mobilfunk können abweichen. Bitte beachten Sie, dass Anrufe nur aus dem deutschen Netz möglich sind.