E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)

zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: Wurden Sie nicht fachkompetent beraten, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Gerne berate ich Sie entweder im Rahmen der Beantwortung Ihrer eingestellten Rechtsfrage oder aber auch im Wege der Email- oder Telefonberatung. Ich suche die effektivste und zugleich kostenschonendste Lösung Ihres Rechtsfalls nur in Ihrem Interesse."
256 Antworten
Beratungsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Forderungseinzug , Rechtsanwaltsgebühren, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Maklerrecht, Mietrecht, Nachbarschaftsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Öffentliches Recht, Reiserecht, Schmerzensgeld, Strafrecht, Sportrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, WEG Recht, Verwaltungsrecht, Schadensersatz
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 7.831 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Üble Nachrede im Internet (Facebook)

04.09.2015 | Preis: 50 € | Strafrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski


Aus Datenschutzgründen ist diese Antwort leider nicht verfügbar.

Bewertung des Kunden

Die anfängliche Antwort fand ich sehr elementar, sie enthielt für mich kaum Neues, was der Anwalt natürlich icht wissen konnte. Durch zweimaligen Kommentar/Rückfrage konnte ich schileßlich doch einige in dem Zusammenhang wesentliche Fragen klären, so daß es fast die volle Punktzahl gibt - an Sachkunde mangelt es dem Anwalt zweifellos nicht. Etwas ärgerlich fand ich lediglich, daß schon nach der ersten Rückfrage 'gemeckert' wurde, bei all dem Detail hätte es eigentlich mehr kosten müssen. Das war unnötig, bei etwas freundlicherem Entgegenkommen hätte ich gerne eine weitere Beratung per Telefon oder Chat vereinbart, die ich dann auch gerne extra bezahlt hätte. So bleibt ein halbwegs zufriedener Kunde, der trotzdem immernoch nicht so genau weiß, wie er jetzt konkret weiter vorgehen soll ...