E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Sicherer Server
Mehr Infos
Kundenservice: 0761 21 609 789-0
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.412 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier
Zahlungsarten
Zahlungsarten: Sofort, PayPal, VISA, MasterCard, Vorkasse
Fragen?
Rufen Sie uns an!
Mo - Fr 9:00 bis 18:00 Uhr:
0761 21 609 789-0

Oder schicken Sie uns eine E-Mail an
kundenservice@yourxpert.de

» Kundenservice / Häufige Fragen
Ab 99 €

Markenschutz ▷ Markenanmeldung für Deutschland & Europa

Die Anmeldung Ihrer Marke gewährt Ihnen den Schutz auf dem gesamten Markt – für ganz Deutschland, wenn Sie eine DE Marke anmelden, für alle aktuellen und zukünftigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union wenn Sie sich für eine EU Marke entscheiden. Damit Ihre Anmeldung ein Erfolg wird, stehen Ihnen auf yourXpert qualifizierte Anwälte für Markenschutz zur Verfügung, die Sie sicher ans Ziel bringen.

 

  • Kostenlose Ersteinschätzung

    Ein Rechtsanwalt prüft Ihre Marke auf Schutzfähigkeit und damit, ob diese eintragungsfähig ist. Sie geben lediglich Ihre Telefonnummer an und unser auf Markenrecht spezialisierter Anwalt meldet sich bei Ihnen.

    Jetzt kostenlose telefonische Erstberatung anfordern!

  • Sofort

    Ein Rechtsanwalt führt die Markeneintragung für Sie durch und reicht Ihre Markenanmeldung innerhalb von zehn Tagen beim DPMA oder EUIPO ein.

  • Markenanmeldung durch Experten

    Ihre Markenanmeldung wird von zertifizierten Anwälten des ZDF-WISO Testsiegers yourXpert durchgeführt.

  • Preisgünstig

    Die Eintragung Ihrer Marke durch Anwälte bei yourXpert ist preisgünstig und unkompliziert.

  • Datensicherheit

    Wir nehmen Datensicherheit ernst! Alle Informationen werden beim Upload mit SSL (Secure Socket Layer) geschützt und wir geben Ihre persönlichen Daten NICHT an Dritte weiter.

  • Ausführliche Beratung zu Ihrer Markenanmeldung

    Unsere Experten beraten Sie ausführlich zu Ihrer Markenstrategie, der Markenrecherche und der Anmeldung Ihrer Marke.

  • Festpreis

    Hinter den Angeboten verstecken sich keine zusätzlichen Kosten, Abos oder Mitgliedsbeiträge. Wir garantieren Transparenz.

  • So funtioniert's

    1 Benötigte Informationen angeben
    2 Abstimmen der Marke mit Ihrem Rechtsanwalt
    3 Übermittlung der Anmeldung innerhalb von zehn Tagen an das DPMA / EUIPO
    4 Prüfung der Markenurkunde durch Ihren Experten
    5 Weiterleitung der Markenurkunde an Sie

Markenanmeldung DE
ab 99 €
Anmeldung Ihrer Marke beim DPMA

Markenanmeldung für Deutschland
Markenanmeldung EU
ab 249 €
Anmeldung Ihrer Marke beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)

Für alle EU-Mitgliedstaaten

Zzgl. MwSt

Zzgl. 3,00 € Einstellgebühr

Sie sind sich unsicher, ob Ihre gewünschte Marke schutzfähig ist?

Jetzt kostenlose telefonische Erstberatung anfordern!


Bereits beantwortete Fragen Bereich Datum Bewertung
Arbeitszeugnis prüfen lassen - Pro Arbeitsrecht 10.12.2018
Arbeitszeugnis prüfen lassen - Pro Zivilrecht 10.12.2018
Arbeitszeugnis erstellen lassen - Premium I Arbeitsrecht 09.12.2018
Arbeitsvertrag prüfen Arbeitsrecht 09.12.2018
Immobilienkaufvertrag prüfen Immobilienrecht 08.12.2018
Arbeitszeugnis prüfen lassen - Premium Zivilrecht 08.12.2018
Arbeitszeugnis prüfen lassen - Premium Arbeitsrecht 07.12.2018
Arbeitsvertrag prüfen Arbeitsrecht 07.12.2018
Arbeitszeugnis prüfen lassen - Pro Arbeitsrecht 06.12.2018
Arbeitszeugnis prüfen lassen - Pro Arbeitsrecht 06.12.2018
4,9 von 5 Sterne auf der Grundlage von 4323 Bewertungen Mehr...




Ratgeber Markenanmeldung

Vor jeder Markenanmeldung müssen wichtige Punkte beachtet werden und es stellen sich viele markenrechtliche Fragen, welche wir im Folgenden für Sie zusammengefasst haben. Lesen Sie in unserem Marken-Ratgeber, was für die Anmeldung einer Marke wichtig ist:

  1. Was ist eine Marke?

    Eine Marke ist ein rechtlich geschütztes Zeichen, das Waren oder Dienstleistungen zwischen Unternehmen unterscheidbar macht.

  2. Welche Markenarten gibt es?

    Die häufigsten Markenarten sind Wortmarke, Bildmarke und die Kombination aus beiden, die Wort-/Bildmarke. Daneben gibt es weitere Arten wie Hörmarken, Farbmarken, dreidimensionale Marken oder Kennfadenmarken.

  3. Wofür kann ich eine Marke anmelden?

    Eine Marke kann für jede Ware oder Dienstleistung angemeldet werden, die als Produkt zu gewerblichen Zwecken vertrieben wird.

  4. Warum sollte ich eine Marke anmelden?

    Wer seine Marke eintragen lässt, erwirbt das alleinige Recht, die Marke für die geschützten Waren und Dienstleistungen zu verwenden. Wird dieses Recht verletzt, kann man als Markeninhaber Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche geltend machen.

  5. Kann ich einen Firmennamen als Marke anmelden?

    Ein Firmenname kann als Wort oder Wort-/Bildmarke angemeldet werden. Sollen sowohl Textelement als auch Firmenlogo geschützt werden, sind diese unabhängig voneinander anzumelden.

  6. Kann ich ein Logo als Marke anmelden?

    Ein Logo kann als Bildmarke oder Wort-/Bildmarke angemeldet werden. Anmeldeprozess und -kosten sind für beide Arten gleich.

  7. Kann ich einen Slogan als Marke anmelden?

    Ein Slogan kann als Marke angemeldet werden, wenn er unterscheidungskräftig ist. Kriterien hierfür sind u.a. Originalität, Kürze, eine prägnante Wortfolge und Mehrdeutigkeit.

  8. Kann ich eine Internet-Domain als Marke anmelden?

    Jeder Domainname der eintragungsfähig ist kann als Marke eingetragen werden. Domainanfang und Domainendung werden dabei nicht mit geschützt.

  9. Muss man ein Produkt als Marke anmelden?

    Ein Produkt muss keinen Markenschutz haben. Allerdings besteht das Risiko, dass selbst nach jahrelanger Benutzung ein nicht geschütztes Produkt von Dritten als Marke angemeldet wird und der Urheber die Benutzung des Markenzeichens aufgeben muss.

  10. Was ist das Waren- und Dienstleistungsverzeichnis?

    Bei jeder Markenanmeldung ist ein Waren-und Dienstleistungsverzeichnis mit einzureichen, in dem die unterschiedlichen Produkte, die die Marke kennzeichnen soll, aufgeführt sind.

  11. Wann ist eine Deutsche Markenanmeldung sinnvoll?

    Die Anmeldung einer Marke für den deutschen Raum ist sinnvoll, wenn die Geschäftstätigkeit auf Deutschland begrenzt ist und dies auch für die Zukunft beabsichtigt ist. Vorteile der Anmeldung einer deutschen Marke sind die geringeren Kosten und die Reduzierung des Konfliktrisikos mit ähnlichen Marken in der BRD.

  12. Wann ist eine EU-Markenanmeldung sinnvoll?

    Erstreckt sich die Geschäftstätigkeit über die Grenzen Deutschlands hinaus, nicht aber über die Grenzen der Europäischen Union, dann ist die Registrierung der sogenannten Unionsmarke sinnvoll. Hier ist allerdings zu beachten, dass nicht alle europäischen Länder Teil der EU sind.

  13. Wann ist eine IR-Markenanmeldung sinnvoll?

    Nach Eintragung einer Deutschen Marke (sogenannte Basismarke) beim Deutschen Patent- und Markenamt, kann dort im Anschluss auch die Internationale Registrierung der Marke beantragt werden. Hierbei ist ein Markenschutz für 97 Länder möglich, was die breite Sicherung neuer Absatzmärkte mit sich bringen kann.

  14. Was ist eine Schutzfähigkeitsprüfung?

    Hierbei wird geprüft, ob die Marke schutzfähig ist und ggf. eine Alternative vorgeschlagen. Schutzunfähig sind z.B. beschreibende Begriffe. Die Anmeldung schutzunfähiger Marken führt zur Zurückweisung der Markenanmeldung und zum Verlust der Gebühren. 
Inhaber von identischen oder ähnlichen Marken können die Eintragung und Benutzung der Marke verhindern und gegebenenfalls Schadensersatz fordern, was mit erheblichen Kosten verbunden sein kann.

  15. Was ist eine Identitätsrecherche?

    Bei einer Identitätsrecherche wird in Register-Datenbanken überprüft, ob die gewählte Marke bereits in gleichen oder ähnlichen Produktgruppen/Branchen eingetragen ist. Sie ist vor einer Markenanmeldung unerlässlich und schützt vor klaren Kollisionsfällen.

  16. Was ist eine Ähnlichkeitsrecherche?

    Bei einer Ähnlichkeitsrecherche wird nach ähnlichen Marken und Firmen recherchiert. Dadurch lassen sich die meisten Kollisionsfälle die bei einer Markenanmeldung entstehen, vermeiden. Das Ergebnis einer Ähnlichkeitsrecherche ist meist sehr umfangreich und bedarf einer gründlichen Analyse durch einen Experten, da nicht jede ähnliche Marke einen Grund darstellt, die Markenanmeldung aufzugeben.

  17. Warum brauche ich diese Recherchen?

    Wird vor einer Markenanmeldung nicht gründlich recherchiert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die geplante Marke fremde Rechte verletzt und es direkt zu Abmahnungen kommt.

  18. Wann darf ich das ® Zeichen verwenden?

    Das ® Zeichen steht für „registered“, also „registriert“, und darf erst verwendet werden, sobald die Markeneintragung erfolgt ist.

  19. Wie lange dauert eine Markenanmeldung?

    Das Deutsche Marken- und Patentamt benötigt in der Regel drei bis vier Monate, um eine deutsche Marke einzutragen. Das Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum benötigt für die Anmeldung einer EU-/Unionsmarke etwa sechs Monate. Für alle Anmeldungen gilt, dass sich Verzögerungen ergeben, wenn Nachfragen beim Antragsteller notwendig sind. Wer es eilig hat, kann eine beschleunigte Prüfung beantragen, die vor allem auch bei zusätzlicher Eintragung der IR-Marke sinnvoll ist. Für die beschleunigte Prüfung wird eine gesonderte Gebühr erhoben. 


  20. Darf ich die Marke auch vor der Eintragung verwenden?

    Eine Marke darf bereits vor Anmeldung und Eintragung verwendet werden, gilt dann aber als Zeichen und noch nicht als Marke. Risiko hierbei ist, dass ein Zweiter dieses Zeichen als Marke eintragen lassen kann und der ursprüngliche Besitzer dadurch die Lizenz verliert, das Zeichen weiterhin zu verwenden.


  21. Wie lange ist eine Markenanmeldung gültig?

    Ab der Anmeldung gilt eine Markenregistrierung für zehn Jahre, soweit die Marke in dieser Zeit auch tatsächlich benutzt wird. Danach kann der Markenschutz, gegen eine Verlängerungsgebühr, beliebig oft um jeweils zehn Jahre verlängert werden.


  22. Ich wurde abgemahnt, was soll ich tun?

    Ruhe bewahren und auf keinen Fall die von der Gegenseite übermittelte Unterlassungserklärung ohne anwaltliche Prüfung unterzeichnen. Ihre Abmahnung können Sie durch yourXpert-Rechtsanwälte prüfen und abwehren lassen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter nachstehendem Link: https://www.yourxpert.de/abmahnung erhalten

  23. Meine Marke wurde durch einen Dritten verletzt, wie gehe ich vor?

    Durch Abmahnung und ggf. einstweilige Verfügung und/oder Klage ist einer Markenrechtsverletzung schnell und effektiv beizukommen. Ist die Abmahnung berechtigt, muss die Gegenseite die Kosten des Anwalts übernehmen und hat im Falle einer vorsätzlichen Markenrechtsverletzung zusätzlich Schadensersatz zu entrichten.

Markenanmeldung DE
ab 99 €
Anmeldung Ihrer Marke beim DPMA

Markenanmeldung für Deutschland
Markenanmeldung EU
ab 249 €
Anmeldung Ihrer Marke beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)

Für alle EU-Mitgliedstaaten

Zzgl. MwSt

Zzgl. 3,00 € Einstellgebühr

Sie sind sich unsicher, ob Ihre gewünschte Marke schutzfähig ist?

Jetzt kostenlose telefonische Erstberatung anfordern!