E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
Beratungsschwerpunkte: Datenschutzrecht, Erbrecht, Forderungseinzug / Inkasso, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, Schadensersatz, Internetrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.388 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Schönheitsreparaturen und vertragsgemäße Übergabe - Mietvertragende

09.01.2018 | Preis: 89 € | Mietrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 2 Stunden

Fragestellung

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Schulte,

es geht um Schönheitsreparaturen bei Mietvertragsende und die vertragsgemäße Beendigung des Mietvertrages in einer Seniorenresidenz. Die Wohnungen sind nach regulärem Mietrecht vermietet.

Meine Mutter wohnte dort von 2014 bis zu Ihrem Tod Anfang Oktober 2017 (kein Pflegeheim) 3 Jahre und 8 Monate und hat Genossenschaftsanteile eingezahlt.

Bei der Kündigung der Wohnung erfuhr ich, dass die Kündigungsfrist 3 Monate betragen würde, d.h. Mietzahlung bis 31. Dezember 2017.

Auf Nachfrage erfuhr ich, dass die Wohnungen in der Residenz nach regulärem Mietrecht vermietet würden. Der Mietvertrag sieht Schönheitsreparaturen vor.

Die Seniorenresidenz fordert Schönheitsreparaturen und eine weitere Miete, weil die Übergabe nicht vertragsgemäß sei. Ein Übergabeprotokoll von 2014 haben wir nicht, die Residenz bezieht sich aber auf ein vermeintlich vorliegendes.

Anbei der Sachverhalt und 2 Anlagen.

Ich möchte wissen, mit welchem Argument die Schönheitsreparaturen von uns verlangt werden können und ob die weitere Mietzahlung rechtmäßig ist.

Vielen Dank für Ihre Hilfe,
mit freundlichen Grüßen,
Constanze S.

Antwort des Experten

Gut, dann rufe ich gegen 16 Uhr unter der genannten Nummer an.

MfG

Schulte

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

487 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Nach einem Telefonat mit Herrn Schulte weiß man, was zu tun ist. Super.

Kommentare

Insgesamt 2 Kommentare
Bernhard Schulte - 09.01.2018 16:01:

Ich rufe jetzt gleich an.

Bernhard Schulte - 09.01.2018 16:35:

Danke für das angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich erneut helfen konnte. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Falls Sie künftig wieder einen anwaltlichen Rat brauchen, können Sie mich gerne hier direkt bei yourXpert über mein Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Telefonhotline: Tel.: 0900 1010 999 unter Angabe meiner Kennung: 63827 direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt