E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?




zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Meine Berufsbezeichnung ist Rechtsanwalt. Damit bin ich befugt, Beratung anzubieten im Bereich des deutschen Rechts. Darüber hinaus bin ich vertraut mit internationalen Sachverhalten. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 14.168 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Schenkung / Vertragsgestaltung zur Streitvermeidung bei unterschiedl. Wertentw.

| Preis: 120 € | Erbrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Fischer

3 Kinder bekommen je 1 ETW von ihren Eltern schenkweise übertragen.


a.
Ein Passus im Vertrag soll sicherstellen, dass die ab Übertragung stattfindende Wertsteigerung nicht Anlass für späteren Streit zwischen den Kindern ist.
Es soll vermieden werden, dass bei unterschiedlicher Wertentwicklung
ein Kind später sagt, "Wegfall Geschäftsgrundlage" bzw. "Anfechtung".

b.
Ein weiterer Passus soll sicherstellen, dass die aus Gründen der Notarkostenvermeidung
wohl zu geringen Werte der ETW nicht den gleichen Anlass geben, den Gesamt-Vertrag in Frage zu stellen ("wenn ich gewusst hätte, dass die ETW 10% mehr wert ist, hätte ich nicht unterzeichnet.")

Wie lautet eine halbwegs plausible Erklärung aller Beteiligten in dem Vertrag?


Sehr geehrte/r Ratssuchende/r,

in der Anlage erhalten Sie die Antworten mit weiterführenden Hinweisen sowie Formulierungsvorschlägen. Ein Entwurf des Vertrags bzw. der Verträge selbst lag mir nicht vor, so daß ich die sich stellenden juristischen Fragen und Formulierungsvorschläge entsprechend abstrakt erörtern musste. 

Mit freundlichen Grüßen

A. Fischer, Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!