E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Steuerberater)
online


zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Ihr Ansprechpartner bei: Vermietung, Immobilienbesteuerung, GmbH, Einkommensteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer oder Finanzbuchhaltung: Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich einfach!"
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 71.013 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Erbauseinandersetzung

| Preis: 63 € | Bilanz
Beantwortet von Steuerberater Knut Christiansen in unter 1 Stunde

Mein Schwiegervater ist vor drei Monaten verstorben. Es war Handwerker/Einzelunternehmer. Zu seinem Unternehmen gehörte eine Werkstatt auf eigenem Grundstück. Erben des Unternehmens zusammen mit der Werkstatt sind die Ehefrau (50%) und die beiden Kinder (je 25%). Das Erbe wurde so beim Amtsgericht angenommen. Das Unternehmen möchte die Ehefrau aber jetzt nur alleine weiter führen. Die Werkstatt soll in der Erbengemeinschaft (GbR) bleiben.
Dazu meine zwei Fragen:
1. Werden durch diese Vorgehensweise Teile der Werkstatt (die Anteile der Geschwister, bzw. alle Anteile) zwangsweise in das Privatvermögen überführt ?
2. Wenn ja, was kann man machen um diese Entnahme zu vermeiden?

Mit freundlichen Grüßen


Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von yourXpert!

Ihre Fragen möchte ich Ihnen gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworten.

Grundsätzlich werden die Erben aufgrund des Erbfalls zu Mitunternehmern. Die zum Betrieb der Werkstatt gehörenden Räumlichkeiten (Werkstatt) werden hier im Betriebsvermögen gehalten. Erfolgt eine Erbauseinandersetzung in der Art, dass das Unternehmen nur von einem Erbe fortgeführt wird, die Werkstatt bzw. die Immobilie aber weiterhin allen Erben gehören soll, so wird der Anteil der beiden Kinder (jeweils 25%, also 50%) mangels weiterer betrieblicher Nutzung automatisch zum Privatvermögen. Es erfolgt also eine Zwangsentnahme aus dem Betriebsvermögen, die mit dem Teilwert (=Verkehrswert) zu bewerten ist. Dadurch werden in der Regel stille Reserven aufgedeckt, die dann zu einer Besteuerung führen.

Um eine Entnahme zu vermeiden, die zu einer Besteuerung der stillen Reserven führt, wäre es notwendig, dass die Grundstücksteile Betriebsvermögen bleiben. Die Kinder müssten also selbst einen Gewerbebetrieb eröffnen und könnten dann die Anteil in das Betriebsvermögen aufnehmen. Die Überführung ist zu Buchwerten möglich, so dass kein Gewinn aufgedeckt werden müsste. Die alleinige Vermietung der anteiligen Immobilie an die Mutter ist jedoch kein Gewerbebetrieb, da dieses nur eine reine Vermögensverwaltung darstellt. Die Kinder müssten also neben einer Vermietung auch eine gewerbliche Tätigkeit ausüben.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Knut Christiansen
Steuerberater

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Ähnliche Fragen