E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
online

zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: Wurden Sie nicht fachkompetent beraten, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Gerne berate ich Sie entweder im Rahmen der Beantwortung Ihrer eingestellten Rechtsfrage oder aber auch im Wege der Email- oder Telefonberatung. Ich suche die effektivste und zugleich kostenschonendste Lösung Ihres Rechtsfalls nur in Ihrem Interesse."
265 Antworten
Beratungsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Forderungseinzug , Rechtsanwaltsgebühren, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Maklerrecht, Mietrecht, Nachbarschaftsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Öffentliches Recht, Reiserecht, Schmerzensgeld, Strafrecht, Sportrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, WEG Recht, Verwaltungsrecht, Schadensersatz
yourXpert wurde ausgezeichnet
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Weiteres unter servicevalue.de
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 8.516 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

CreditEx

29.07.2015 | Preis: 33 € | Vertragsrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski in unter 2 Stunden

Fragestellung

Hallo,

auch ich habe mich vor einigen Monaten dort angemeldet und erhalte nun eine Rechnung über 149,90€ ohne Gegenleistungen.
Wie soll ich vorgehen?

Gruß,
O.Urbschat

Antwort des Experten

Setzt geehrter Ratsuchender,

ich habe bereits eine Vielzahl von Mandanten gegen diese Formen vertreten. Ich schlage immer vor, einen Anwalt zu beauftragen, damit dieser gegenüber diesen Unternehmen die Sach- und Rechtslage klar macht. Ignorieren sollte man die Schreiben und Zahlungsaufforderungen nicht, da die Möglichkeit eines gerichtlichen Mahn- oder Vollstreckungsbescheids besteht.

Ich kann Ihnen gerne anbieten, Sie Inder Sache zu vertreten, wenn Sie mich direkt beauftragen. Schreiben Sie mir dazu eine Mail an meine Emailadresse, wenn Bedarf besteht.

Sollten Sie Fragen haben, nutzen Sie die Kommentarfunktion, damit ich Unklarheiten ausräumen kann.

Pilarski
Rechtsanwalt

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

441 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Sehr schnelle und erfolgreiche Hilfe - vielen Danke gerne wieder...!!